Montag, 10. September 2012

Goldblumenfest - Ikebana-Ausstellung in den Blumengärten Hirschstetten

Vom 6. bis 9. September 2012 präsentierte sich unsere Fachgruppe Ikebana der ÖGG beim Goldblumenfest der Blumengärten Hirschstetten. Donnerstag gegen Mittag war das Glashaus noch verwaist und nichts deutete darauf hin, dass wenige Stunden später hier eine komplette Ausstellung aufgebaut sein sollte. Zuerst wurden Seile gespannt und die Stoffbahnen als Hintergründe aufgehängt, danach fanden davor die Tische ihren Platz. Geprägt von den vorangegangenen Ausstellungen - mal wurden wir überschwemmt, dann wieder zerzauste der Sturm unsere Arrangements - verzichteten wir auf Tischtücher und verwendeten nur robuste Pflanzen und standfeste Gefäße. Ein Glashaus ist eben kein komplett geschlossener Raum, die Fensterflügel lassen nicht nur Frischluft rein, sondern auch Regen und Wind.
Das Arrangieren ging uns flott und gut von der Hand und gegen 18:30 konnten wir unser Werk als getan betrachten. Zuletzt richteten wir noch Tische und Bänke für die Vorführungen am Wochenende her, machten einige Fotos und dann überließen wir unsere Arrangements der Kühle der Nacht.
Freitag hielt sich der Besucherandrang in Grenzen und die Damen der Aufsicht hatten nicht allzu viel zu tun. Aber Samstag und Sonntag quoll das Gelände richtiggehend über vor Menschen und auch die nachmittäglichen Vorführungen waren gut besucht. Diesmal haben wir mit dem Wetter richtig getroffen, strahlender Sonnenschein und auch die Arrangements haben trotz der Hitze im Glashaus prächtig durchgehalten. Lediglich am Sonntagmorgen mussten einzelne Blumen ausgetauscht werden. 
Am Abend dann das gleiche Prozedere wie nach jeder Ausstellung. Die Arrangements wurden abgebaut, die Hintergrundbahnen entfernt und das Glashaus in den Urzustand zurückversetzt. Nach gut 1 Stunde deutete nichts mehr drauf hin, dass hier 3 Tage lang eine Ausstellung zu betrachten war. Alles in Allem konnten wir mit der Veranstaltung mehr als zufrieden sein und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Auftritt in den Blumengärten Hirschstetten.
Hier nun einige Impressionen aus dem Glashaus:

 
 
  
 
 
 
 
 
 
   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen