Samstag, 10. Juni 2017

Ikebana-Ausstellung in der Donaucity-Kirche


Anlässlich der "Langen Nacht der Kirchen 2017" wurde das Chapter #223 Wien eingeladen, in der Donaucity-Kirche eine Ikebana-Ausstellung zu gestalten. 
Die Donaucity-Kirche, deren offizieller Name "Christus, Hoffnung der Welt" lautet, wurde nach Plänen des Architekten Heinz Tesar errichtet und im Jahr 2000 eröffnet. 

Das Programm zur diesjährigen "Langen Nacht der Kirchen" war sehr umfangreich und bot neben künstlerischen auch kulinarische Genüsse. Die philippinische Gemeinde steuerte ein umfangreiches Buffet bei. 
Die köstlichen Düfte bei den Vorbereitungsarbeiten für die diversen Gerichte ließen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen, während wir in unseren Arrangements werkelten. Jede der Damen und Herren des Chapters steuerten zwei bis drei Werke bei, wobei einige Arrangements direkt vom Monatstreffen in die Kirche übersiedelten. 

Hauptverantwortlich für die Ausstellung zeichnete unsere Präsidentin, Elisabeth Streubel, die Endkorrekturen der Sogetsu-Arrangements wurden vorwiegend von Herbert Grünsteidl, dem Leiter der Gruppe Ikebana 20, durchgeführt. Aber ohne die tatkräftige Mithilfe vieler weiterer Chapter-Mitglieder wäre diese Ausstellung nicht möglich gewesen. 
Im Endeffekt wurden 33 Arrangements ausgestellt, wobei der Bogen von großen Installationen wie gleich beim Eingang zur Kirche und vor dem Altar über zahlreiche hängende und stehende Werke unterschiedlicher Stile bis zu zierlichen (Hänge)körbchen reichte. 
Neben den Werken im Gemeindesaal wurden im Vorraum einige Arrangements zu dort ausgestellten Bildern angefertigt. Als kleines "Dankeschön" für die Organisatorinnen in der Kirchengemeinde gab es auch mehrere Ikebana zum Mitnehmen. 

Mein Beitrag – leider als einzige Vertreterin der Ikenobō-Schule – war neben dem Jiyūka vom Monatstreffen ein Shōka shōfūtai sui-riku-ike nidan-soe mit Binsen, Liguster und Iris in einem großen Keramik-suiban.
  
Hier nun die Bilder beinahe aller Arrangements.

 Installationen beim Eingang (leider Gegenlicht) und vor dem Altar

 Wandarrangements

 Körbchen und Wiesenblumen
 
 Glasgefäße

 weitere Arrangements verschiedener Stile

  Arrangements zu den Bildern im Vorraum

Ikebana zum Mitnehmen/Verschenken
 
 meine Arrangements

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen