Freitag, 11. Dezember 2015

Monatstreffen I.I. Chapter #223


Das letzte Monatstreffen des I.I.-Chapters #223 für dieses Jahr stand ganz im Zeichen festlicher Arrangements für Weihnachten bzw. – mehr im japanischen Sinn – anlässlich des Jahreswechsels. Als Leitfarben dienten Rot, Grün und Weiß, sowie als Akzente auch Gold und Silber. Die Arrangements sollten entweder als Blickfang oder aber niedrig und allseitig zu betrachten als Tischarrangement gearbeitet werden. 
Die Studiogalerie war gesteckt voll, so viele Damen und Herren kommen selten zu den Monatstreffen. Allerdings hat das Chapter auch wieder Zuwachs bekommen. Gut so, denn Nachwuchs ist immer wichtig. Ikenobō ist aber weiterhin eher schwach vertreten. 
Neben Ikebana zum Thema gab es auch noch einige Werke vom Sogetsu-Übungsabend "Ikebana zum Verschenken" zu bewundern. Pflanzenmäßig dominierte eindeutig die Amaryllis. Keine andere Pflanze – ausgenommen vielleicht der Weihnachtsstern – ist so sehr mit der Jahreszeit verbunden. Auch die Kiefer war in vielen Arrangements vertreten. Auch mizuhiki, die japanischen Papierschnüre, die oft zu kunstvollen Knoten oder Figuren geschlungen werden, kamen häufig vor. Kaum zu glauben, wie sehr einige glänzende Fäden ein Arrangement aufpeppen können. 
Der gemütliche Teil des Treffens wurde wieder von einem wunderbaren Buffet begleitet, das Pikantes und Süßes zu bieten hatte. Damit ging ein sehr intensives Jahr für das Chapter zu Ende und alle freuen sich schon auf ein Wiedersehen im Jänner – hoffentlich in alter Frische und voll Elan für kommende Unterfangen.
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen